JH-NEWS

„Zeitblende“ Kommern

Das Jahr 1968 im Fokus

„Zeitblende“ Kommern
„Zeitblende“ Kommern

Ein ganzes Wochenende wird im LVR-Museum Kommern das Jahr 1968 wieder lebendig.

1968 war das Jahr der Studentenrevolten und Bürgerrechtsbewegungen. Mehrwertsteuer und Notstandsgesetze wurden eingeführt, Quelle versandte erstmals Tiefkühlkost und in den Kinos wurde die Filmkomödie „Zur Sache, Schätzchen“ mit Uschi Glas gezeigt. Außerdem hatte die Rock-Musik die heimischen Wohnzimmer erobert; mit ihr kam es zu einer modischen und kulturellen Rebellion der Jugendlichen. Diesem prägenden Jahr widmet das LVR-Museum nun ein ganzes Wochenende.

 

Egal ob Kasatschok tanzen, in der „Hippie-Zone“ batiken oder Mandalas malen: Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Mitmachaktionen lässt die Besucher im Jahr 1968 ankommen. Für Kinder gibt es einen eigenen Tanzkurs und historische Spiele. Hinter vereister Glasscheibe mit eingravierter Palme können sich die Gäste in bereitgestellten Flower-Power-Kostümen räkeln, ganz so wie in der Werbung einer deutschen Cola-Marke, die damals für Furore sorgte. Aber auch zum kräftigen Mitsingen von Hits der Zeit sind die Gäste eingeladen.  Darüber hinaus bekommen die Besucher auch einiges zu hören: Mit der politisch-gesellschaftlichen Satire-Tanzrevue „Treibt Bonn den Notstand aus“ starten Beate und Kai-Ingo Weule das Programm.  Anschließend wird der Rock-Legende Janis Joplin eine Hommage gewidmet, andere Auftritte erinnern an die legendäre Rockband „Creedence Clearwater Revival. Am Sonntag sind dann „The Doors in Concert“ aus den Niederlanden zu erleben. Etwa 200 Fahrzeuge, die im Korso durch das Freilichtmuseum fahren, werden Oldtimer-Fans höher schlagen lassen.

 

Auch das gastronomische Angebot entspricht dem Zeitgeschmack. Serviert wird, was damals auf den Speisekarten stand. Darüber hinaus gibt es Cocktail- und Milchbar, Muckefuck und selbst angesetzte Bowle in der Bauernküche und Schaschlik an der historischen Imbissbude.

 

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt frei, ebenso für alle Gäste im passenden 1968-Outfit – bitte kein Karnevalskostüm. Zeitzeugen sind herzlich eingeladen, aus dem Jahr zu berichten. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Dr. Michael H. Faber vom LVR-Freilichtmuseum Kommern, Tel.: 02443 9980 120, E-Mail: michael.faber@lvr.de
 

Jugendherbergen im Rheinland

Lassen Sie nach einer Zeitreise in die 60er-Jahre den Abend entspannt in einer unserer nahegelegenen Jugendherberge ausklingen. Bestimmt lohnt sich ein verlängerter Aufenthalt, um zu einer der zahlreich angebotenen Freizeitaktivitäten im Nationalpark Eifel aufzubrechen. Folgende rheinische Jugendherbergen sind besonders gut von Kommern aus zu erreichen: Hellenthal, Bad Münstereifel, Nideggen, Blankenheim, Simmerath-Rurberg

 

Für Fragen und Buchungen steht Ihnen unser Service-Team gerne zur Verfügung. Einfach anrufen unter Tel.: 0211 30 26 30 26 oder eine E-Mail schicken an service@djh-rheinland.de.

KOMMENTARE ANSEHEN (über soziale Netzwerke)

KOMMENTARE ANSEHEN (über soziale Netzwerke)

WEITERE THEMEN JH-NEWS

Von Hellenthal nach Gemünd Vogelsang

Von Hellenthal nach Gemünd Vogelsang

Jascha Rasky übernimmt #dieneueinderEifel Gemünd Vogelsang

Jascha Rasky wollte nach dem Zivildienst eigentlich studieren, war sogar schon eingeschrieben. Dann kam alles ganz anders. Nach 20 Jahren beim DJH-Rheinland übernimmt der 44-Jährige die Leitung der Jugendherberge Gemünd Vogelsang.

Beitrag lesen
Raumcon-Treffen für Raumfahrt- und Astrofans

Raumcon-Treffen für Raumfahrt- und Astrofans

Vom 17. bis 23. Mai in der Jugendherberge Köln-Riehl

Einmal im Jahr veranstaltet der Verein Raumfahrer Net e.V. ein Treffen für Raumfahrt- und Astronomieinteressierte mit Exkursionen, Vorträgen und gemeinsamen Erlebnissen. In diesem Jahr ist die Jugendherberge Köln-Riehl Gastgeber des Treffens.

Beitrag lesen
„Ich mach überall mit“

„Ich mach überall mit“

Kevin Deppe ist neuer Leiter von „Panarbora“

Seit Mitte Januar hat die Jugendherberge Waldbröl „Panarbora“ einen neuen Leiter. Der ist nicht nur wie geschaffen für diese Position, er bringt auch viele neue Ideen mit in den Naturerlebnispark.

Beitrag lesen
Dudelsack-Klänge in der Jugendherberge Brüggen

Dudelsack-Klänge in der Jugendherberge Brüggen

„Piper’s Corner Winterschool“ probt für Abschlusskonzert

Einmal im Jahr kommen Anfänger und fortgeschrittenen Dudelsackspieler und Trommler an den Niederrhein, um von Weltklasse-Lehrern für Snare Drum, Tenor- und Bass-Trommel unterrichtet zu werden.

Beitrag lesen
Sechs Millionen kleine Narzissen in der Eifel

Sechs Millionen kleine Narzissen in der Eifel

Geführte Wanderungen starten Ende März

Alle Jahre wieder breiten sich mehrere Millionen kleine Wildnarzissen in der Eifel zu einem großen gelben Teppich aus. Ab Ende März können interessierte Besucher dieses Naturschauspiel bei einer Wanderung live bestaunen.

Beitrag lesen

ANGEBOTE & SPECIALS

3 für 2 plus Ei

3 für 2 plus Ei

Günstiger Kurzurlaub über Ostern für die ganze Familie

zum Angebot
111 Jahre Special

111 Jahre Special

Drei Tage Familienurlaub mit der ganzen Familie für einmalige 111 €

zum Angebot
Aktionspreis 3 für 2

Aktionspreis 3 für 2

3 Nächte bleiben und 2 Nächte bezahlen!

zum Angebot
Sparpreise für Familien

Sparpreise für Familien

Spannende Sparpakete!

zum Angebot