JH-NEWS

100 x Paul Klee

Ausstellung im K21 Ständehaus in Düsseldorf

100 x Paul Klee

© Kunstsammlung NRW; Paul Klee, der Boulevard der Abnormen, 1938

Paul Klee lehrte zu Beginn der 1930er Jahre an der Kunstakademie in Düsseldorf, bevor er Ende 1933 unter dem Druck der nationalsozialistischen Partei in die Schweiz emigrierte. Im Jahr 1960, zwanzig Jahre nach seinem Tod, erwarb das Land Nordrhein-Westfalen 88 Werke Paul Klees und gab damit den Anstoß zur Gründung der Kunstsammlung Nordrhein Westfalen. Inzwischen ist die Sammlung auf 100 Werke angewachsen und zählt damit zu den umfangreichsten Beständen des Künstlers in Deutschland. Im Rahmen der Ausstellung „100 x Paul Klee“ im K21 Ständehaus in Düsseldorf werden nun erstmals alle Werke des Künstlers gemeinsam der Öffentlichkeit präsentiert.

 

© Kunstsammlung NRW; Verso des Werkes: "43", 1928Unter den Ausstellungsstücken befinden sich Beispiele von Klees Anfängen bis zu seinem Spätwerk: Bewundern Sie die farbenfrohe Werke seiner Tunisreise und geometrisch-konstruktivistische Werke der Zeit seiner Lehrtätigkeit am Bauhaus in Weimar und Dessau. Die Ausstellung zeigt aber nicht nur die künstlerischen Werke Paul Klees, sie gibt auch einen Einblick in den Schaffensprozess und die Geschichte der Bilder. Daher sollten Sie bei einigen Werken auch den Rückseiten Ihre Aufmerksamkeit schenken: In speziellen Vitrinen ausgestellt haben Sie die Möglichkeit, beide Seiten der Werke zu betrachten und weitere Informationen über Besitzer und Leihgeber zu erhalten. So können Sie nachvollziehen, welchen Weg die Bilder hinter sich haben, bevor sie in Düsseldorf landeten.

 

Noch bis zum 10. Februar 2013 können die Gemälde, Zeichnungen und Aquarelle des vielseitigen Künstlers bewundert werden. Ideal für alle, die den Besuch der Ausstellung mit einem Wochenend-Trip nach Düsseldorf verbinden möchten: das Düsseldorf-Weekend des City-Hostels Düsseldorf. Das moderne Hostel liegt nur 2 Kilometer vom K21 Ständehaus entfernt und dank der inklusiven Welcome-Card erhalten Sie ermäßigten Eintritt in die Paul Klee-Ausstellung.

 

Öffnungszeiten K21 Ständehaus

dienstags bis freitags: 10.00-18.00 Uhr
samstags, sonntags, feiertags: 11.00-18.00 Uhr
montags: geschlossen
KPMG-Kunstabend: jeden 1. Mittwoch im Monat von 10.00-22.00 Uhr (Eintritt frei ab 18.00 Uhr)

 

Eintrittspreise

Erwachsene: 12,00 Euro
Ermäßigt: 9,50 Eurp
Kinder und Jugendliche (6-18 Jahre): 2,50 Euro

 

Foto: © Kunstsammlung NRW

weitere Informationen
KOMMENTARE ANSEHEN (über soziale Netzwerke)

KOMMENTARE ANSEHEN (über soziale Netzwerke)

WEITERE THEMEN JH-NEWS

90 Jahre Gasometer Oberhausen

90 Jahre Gasometer Oberhausen

Ausstellung „Der Berg ruft“ verlängert!

Im Mai 2019 jährt sich die Inbetriebnahme von Europas höchstem Scheibengasbehälter zum 90. Mal; vor 25 Jahren öffnete außerdem die Ausstellungshalle für Besucher. Bis zum 27. Oktober 2019 lädt eine Ausstellung in die faszinierende Bergwelt ein.

Beitrag lesen
Narzissenblüte in der Eifel

Narzissenblüte in der Eifel

In diesem Jahr besonders früh

Laut einer aktuellen Prognose ist aufgrund des milden Wetters in diesem Jahr schon ab Mitte März mit den ersten Gelben Wildnarzissen in der Eifel zu rechnen. Die Vollblüte dürfte demnach Anfang April beginnen.

Beitrag lesen
Gewinnspiel zur RadReisemesse in Bonn

Gewinnspiel zur RadReisemesse in Bonn

Familien-Jahresticket für "Panarbora" zu gewinnen!

Bei der ADFC-RadReisemesse am 17. März in der Stadthalle Bonn-Bad Godesberg verlosen wir ein Familien-Jahresticket für den Naturerlebnispark "Panarbora". Kommen Sie vorbei! Alternativ können Sie hier am Gewinnspiel teilnehmen.

Beitrag lesen
Naturhighlights in NRW

Naturhighlights in NRW

Viele Überraschungen zu Land und zu Wasser

Sie möchten raus in die erwachende Natur? Wilde Tiere entdecken, durch dichte Wälder und über grüne Wiesen wandern? Ein neues Natur-Magazin stellt zahlreiche wilde Sehenswürdigkeiten vor, viele davon im schönen Rheinland!

Beitrag lesen
Literarische Osterspaziergänge

Literarische Osterspaziergänge

Mit Goethe & Co. durch „Panarbora“

Von Karfreitag bis Ostermontag lädt die Jugendherberge Waldbröl „Panarbora“ zu literarischen Promenaden durch ihren Naturerlebnispark ein – mit kurzen Lesungen, freien Gedichtsrezitationen und heiteren Anekdoten aus dem Reich Goethes & Co.

Beitrag lesen

ANGEBOTE & SPECIALS

Aktionspreis 7 für 6

Aktionspreis 7 für 6

7 Nächte bleiben und 6 Nächte bezahlen!

zum Angebot
Aktionspreis 5 für 3

Aktionspreis 5 für 3

5 Nächte bleiben und 3 Nächte bezahlen!

zum Angebot
Aktionspreis 3 für 2

Aktionspreis 3 für 2

3 Nächte bleiben und 2 Nächte bezahlen!

zum Angebot
Sparpreise für Familien

Sparpreise für Familien

Spannende Sparpakete!

zum Angebot