JH-NEWS

Jahresbericht 2019

Blick zurück nach vorn

Jahresbericht 2019

Das Jahr 2019 war für die Jugendherbergen im Rheinland sehr erfolgreich

Die Jugendherbergen im Rheinland blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück, darüber gibt der jetzt veröffentlichte Jahresbericht 2019 Auskunft. Gern hätten wir Sie bereits, wie gewohnt, im Frühjahr über alle Ergebnisse des Vorjahres informiert. Doch daran war vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie nicht zu denken. Mit Erlass der NRW Landesregierung vom 15. bzw.16 März mussten wir unsere Jugendherbergen vorübergehend schließen und den gesamten Betrieb einstellen. Heute, sechs Monate später, sind die meisten Jugendherbergen im Rheinland wieder geöffnet und der Jahresbericht 2019 fertig gestellt. Gern informieren wir Sie über alle Ergebnisse, Zahlen und Hintergründe. Erstmalig erscheint es uns angemessen, die Broschüre nur digital zu veröffentlichen Unter folgendem Link können Sie alle Neuigkeiten aufrufen und downloaden: jh-jahresbericht.de. Vorab geben wir Ihnen gerne einen Einblick in die Zahlen des Jahres 2019:

 

Zahlen, Daten, Fakten 2019

1.003.365 Übernachtungen konnten die rheinischen Jugendherbergen im letzten Jahr verbuchen. Damit wurde zum wiederholten Male die Millionenmarke überschritten, ein überaus erfreuliches Ergebnis. Im bundesweiten Vergleich landet der Landesverband damit auf Platz vier. Die Übernachtungszahlen wurden von insgesamt 485.544 Gästen generiert. Damit belegt der LVB Rheinland den zweiten Platz in der bundesweiten DJH-Gästestatistik ganz knapp hinter dem Landesverband Bayern. Auch wenn die Übernachtungszahlen leicht rückläufig zum Vorjahr sind, kann dennoch von einem erfolgreichen Ergebnis gesprochen werden. Denn die Zahlen sind seit Jahren stabil und über der Millionengrenze. Und das, obwohl der Konkurrenzdruck immer stärker wird. Hinzukommt auch, dass in 2019 leider zwei Jugendherbergen geschlossen werden mussten.

 

Viele naturnahe Jugendherbergen verzeichneten einen deutlichen Übernachtungszuwachs. So erzielten fünf Jugendherbergen ein Plus von mehr als fünf Prozent, das sind die Jugendherberge Wiehl (9%), Jugendherberge Mönchengladbach Hardter Wald (7,7%), Jugendherberge Waldbröl "Panarbora" (6,4%), Jugendherberge Wipperfürth (5,6%) sowie die Jugendherberge Lindlar (5,5%). Die City-Hostels Köln-Riehl und Köln-Deutz konnten ihre Übernachtungszahlen konstant halten. Auch die Jugendherbergen Aachen und Bonn waren beliebte Übernachtungsziele. In der Jugendherberge Bonn stiegen die Ergebnisse z. B. um 7,6%, in der Jugendherberge Aachen sogar um 9%.

 

Im Durchschnitt übernachtete ein Gast 2,07 Tage in einer der rheinischen Jugendherbergen. 2019 standen dafür 6.105 Betten bereit, Und jedes dieser Betten war durchschnittlich 164,4 mal belegt. Unter Backpackern ist nach wie vor die Jugendherberge Pathpoint Cologne sehr beliebt, mit über 238 Übernachtungen pro Bett erreichte sie die höchste Auslastung.

 

Mehr als 2,4 Mio. Mitglieder schätzten 2019 das zeitgemäße Übernachtungs-, Service- und Verpflegungsangebot der 441 Jugendherbergen in ganz Deutschland. Diese Wertschätzung spiegelt sich in den stetig steigenden Mitgliederzahlen wider. Die Gemeinschaft der Mitglieder des LVB Rheinlands wuchs im vergangenen Jahr noch mal um 1,3% bzw. 4.210 Mitglieder an und liegt somit bei 338.601. Mit diesem Ergebnis belegt der LVB Rheinland in der bundesweiten Rangliste erneut Platz 2. Das zeigt deutlich, dass eine Mitgliedschaft im DJH sehr attraktiv ist.

 

Den vollständigen Jahresbericht 2019 gibt es kostenlos als Download unter: jh-jahresbericht.de

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Interesse - bleiben Sie gesund!

 

 

KOMMENTARE ANSEHEN (über soziale Netzwerke)

KOMMENTARE ANSEHEN (über soziale Netzwerke)

WEITERE THEMEN JH-NEWS

Radwandern im Rheinland

Radwandern im Rheinland

29 Bett-und-Bike-Jugendherbergen an 14 Radrouten

Das Rheinland hat alles was Radreisende sich wünschen. Hier treffen Berge und Stauseen auf mittelalterliche Ortskerne; Hochöfen und ehemalige Fördertürme auf Kunst, Kultur und Museen.

Beitrag lesen
Das 9-Euro-Ticket ist da

Das 9-Euro-Ticket ist da

Günstig zu den Jugendherbergen im Rheinland

Mit dem 9-Euro-Ticket können Fahrgäste drei Monate lang für nur neun Euro im Kalendermonat alle Züge und Busse des Nah- und Regionalverkehrs nutzen. Ein idealer Anlass für einen Kurztrip zu diesen rheinischen Jugendherbergen.

Beitrag lesen
Jahresbericht 2021

Jahresbericht 2021

Rückblick auf ein besonderes Jahr

Berichte, Fakten und Zahlen eines außergewöhnlichen Jahres, das von zwei großen Ereignissen, der Corona-Pandemie und der Flutkatastrophe im Juli geprägt wurde.

Beitrag lesen
Duale Ausbildung für Menschen mit Behinderung

Duale Ausbildung für Menschen mit Behinderung

Modellprojekt startet auch in der Jugendherberge Köln-Riehl

Der Kölner Inklusionsverein „mittendrin e.V.“ begleitet in den kommenden Jahren junge Menschen mit geistiger Behinderung durch eine duale Ausbildung. Start des geförderten Projektes war kürzlich in der Jugendherberge Köln-Riehl.

Beitrag lesen
NRW: Wahlkampf-Endspurt der SPD

NRW: Wahlkampf-Endspurt der SPD

Jugendherberge Düsseldorf begrüßt prominente Gäste

Hier wurden vor mehr als vier Jahren die Koalitionsverhandlungen der NRW Landesregierung zwischen CDU und FDP geführt und unterzeichnet. Nun startete die SPD ihren Wahlkampf-Endspurt für die NRW Landtagswahl an gleicher Stelle.

Beitrag lesen

ANGEBOTE & SPECIALS

Ferien 2022

Ferien 2022

Die neuen Programme für 2022 sind online!

zum Angebot
Familienreisen am Wochenende

Familienreisen am Wochenende

Der ideale Familien-Kurztrip

zum Angebot
Aktionspreis 3 für 2

Aktionspreis 3 für 2

3 Nächte bleiben und nur 2 Nächte bezahlen!

zum Angebot
Sparpakete für Familien

Sparpakete für Familien

Spannende Pauschalen mit Übernachtung und Familien-Ticket

zum Angebot