JH-NEWS

Oh wie schön ist es...

...in den Städten am Rhein

Oh wie schön ist es...
Oh wie schön ist es...
Oh wie schön ist es...
Oh wie schön ist es...
Oh wie schön ist es...

Ferien am Rhein: Düsseldorf, Duisburg oder Köln?

„Papa, ich bin so gespannt, was wir in den rheinischen Städten erleben werden. Können wir endlich losfahren?"

Tim und Paula sind schon ganz gespannt auf den Urlaub in den Städten am Rhein – und das zurecht, es gibt so viel zu entdecken. Wir stellen euch hier einige der Möglichkeiten vor.

 

Zum jetzigen Zeitpunkt sind die folgenden rheinischen Stadtjugendherbergen geöffnet:

- Köln – Riehl - City-Hostel

- Köln – Deutz - City-Hostel

- Düsseldorf - City-Hostel

- Duisburg Sportpark

 

Bitte bereitmachen, Köln will entdeckt werden:

Ihr seid zum ersten Mal in Köln? Dann verschafft euch bei einer entspannten Fahrt mit der roten oder grünen Bimmelbahn einen Überblick von der Stadt, wo liegt was. Die Bahn steuert viele zentrale Punkte an wie z.B. die Kölner Altstadt, das Schokoladenmuseum und den Kölner Zoo. Genießt außerdem den Blick auf den Rhein. 

 

Das Abenteuermuseum Odysseum hat seine Ausstellungsräume zwar noch geschlossen, ein Besuch lohnt sich aber trotzdem. Denn Draußen gibt es viel zu entdecken. Es gilt das Motto: "bewegen, bauen, baggern, spielen, malen, fühlen" (für Kinder bis 10 Jahre).

 

Stolpersteine - jeder eine Geschichte. Sind euch die goldenen Quader im Boden schon einmal aufgefallen? Hierbei handelt es sich um ein Projekt des Künstlers Gunther Demnig, dass 1992 startete. Die sogenannten „Stolpersteine“ sollen an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern. Bis heute hat der Künstler rund 70.000 Stolpersteine in 24 europäischen Ländern verlegt. Die geführten Touren sind in Stadtteile unterteilt.

 

Spaziergang, mit besonderer Begleitung. In Rolf´s Streichelzoo kann man mit Eseln auf Tuchfühlung gehen. Beim Putzen wird sich erstmal gegenseitig beschnuppert und angefreundet. Anschließend geht es dann raus, zum Spaziergang. Findet heraus, ob es stimmt, dass Esel störrisch sein sollen. 

 

Wer hat Lust auf eine Runde Wikingerschach, oder doch lieber Frisbeegolf? Mittwochs, donnerstags und sonntags könnt ihr euch im Kölner Jugendpark verschiedene Spiele und Spielmaterialien ausleihen und ausprobieren (nur in den Sommerferien; 14:00-17:00 Uhr).

 

Auf geht’s nach Düsseldorf.

Die Landehauptstadt Düsseldorf hat viel zu bieten, deswegen wollen wir keine Zeit verlieren, es geht los. Von der Jugendherberge aus könnt ihr über die Rheinkniebrücke gehen um den Rhein zu überqueren. Von der Brücke aus hat man einen tollen Blick auf die Düsseldorfer Skyline. Haltet kurz an. Man sieht natürlich sofort den Medienhafen und den Rheinturm. Wisst ihr auch, in welcher Richtung die Altstadt liegt?

Wer am Ende der Brücke nach links geht und am Rhein entlang spaziert gelangt anschließend in die Altstadt. Rechts runter kommt man am Landtag und dem Rheinturm vorbei, bevor man den Medienhafen erreicht. Der Medienhafen ist vor allem für das Gebäudetrio von Frank O. Gehry bekannt.

Auf nach Japan?

An eine Fernreise ist seit der Corona-Pandemie nicht mehr wirklich zu denken. In eine andere Welt eintauchen kann man aber trotzdem, auch ohne Flugreise. Im Stadtteil Düsseldorf Stockum befindet sich der Japanische Garten. Auf rund 5.000 Quadratmeter erstreckt sich der Garten mit dem klangvollen Beinamen „Garten der Besinnung“. Hier hat jeder Baum, Teich, Stein und jede Quelle eine tiefere symbolische Bedeutung, genauso wie es in der fernöstlichen Mythologie vorgesehen ist. In einem der Teiche schwimmen Koj-Karpfen, wie viele sind es?

In Düsseldorf lebt die größte japanische Gemeinschaft außerhalb Japans, hättet ihr das gewusst? Den japanischen Einfluss in der Stadt sieht man vor allem auf der Immermannstraße. Hier befinden sich zahlreiche japanische Restaurants, Geschäfte oder Supermärkte.

Tipp: Der Aquazoo befindet sich nur 1km vom Japanischen Garten entfernt, eine ideale Kombinationsmöglichkeit.

Weitere Parks in Düsseldorf: Botanischer Garten, EKO-Haus, Florapark, Hofgarten, Nordpark, Rheinpark Golzheim, Volksgarten, Zoopark, Wildpark Grafenberg.

 

„Museum“ mal anders. Die Kiefernstraße kann man vielleicht als eine Art Freiluft-Galerie bezeichnen. Die Fassaden der Häuser sind künstlerisch gestaltet, jedes individuell. Hier gibt es ganz viel zu sehen. Welches „Haus-Gemälde“ gefällt euch am besten?

 

Duisburg - die Mischung macht's:

Von der Jugendherberge Duisburg-Sportpark ist es bis zur Sechs-Seen-Platte nicht weit. Hier ist die Sommerlaune garantiert! Also Bade- und Picknicksachen eingepackt und los geht’s, es gibt einen Bootsverleih, ein Strandbad, einen Spielplatz und viele Picknick- und Grillwiesen. Wenn ihr noch ein wenig weiter zu Fuß geht, oder mit dem Rad unterwegs seid, dann loht sich der Aussichtsturm Wedau. Vom Turm aus hat man einen tollen Blick auf die umliegende Landschaft.

 

Noch mehr Natur gibt es im Revierpark Mattlerbusch im Stadtteil Hamborn. Hier erwarten euch weitläufige Wiesen, Spiel- und Sportplätze und ein Natursee. Außerdem befindet sich die Niederrhein-Therme im Park.  Ein Freizeitbad mit einer Salzgrotte.

 

In Duisburg darf außerdem der Besuch im Landschaftspark Duisburg-Nord nicht fehlen. Vom Sportpark kann man die Industrieanlage gut erreichen. Laut dem britischen Guardian zählt der Landschaftspark zu den 10 schönsten Parkanlagen weltweit – also nichts wie hin. Der Landschaftspark beläuft sich auf rund 180 Hektar, rumd um ein stillgelegtes Hüttenwerk. Normalerweise kann man den Hochofen 5 des stillgelegten Hüttenwerks hinaufsteigen, aktuell ist dies leider nicht möglich. Aber auch ohne den Aufstieg ist der Landschaftspark absolut sehenswert. Tipp: Kommt in den Abendstunden vorbei; dann leuchten die Lichtinstallationen, ein tolles Schauspiel.

 

Hier sind noch weitere Ausflugstipps und tolle Freizeitaktivitäten, die die rheinischen Städte zu bieten haben:

 

Spar-Tipp: Profitiert von unserem Angebot „3 für 2“ – 3 Nächte bleiben, nur 2 bezahlen (gilt ganzjährig in den Jugendherbergen Köln, Düsseldorf und Duisburg).

 

Köln-Aktiv-Tipp: „Köln & Bike“ in der Jugendherberge Köln-Riehl können Unterkunft und Leihfahrrad gleich im Paket gebucht werden.

 

Für alle Naschkatzen: Schokoladenmuseum Köln

 

Tierisch gut: Kölner Zoo

 

Flanieren: In Düsseldorf auf der Königsallee und in Duisburg im Innenhafen

 

Malerisch: Schloss Benrath

 

Der Entstehung auf der Spur: Neanderthal Museum in Mettmann

 

Begehbare Achterbahn: „Tiger & Turtle – Magic Mountain“ in Duisburg

 

KOMMENTARE ANSEHEN (über soziale Netzwerke)

KOMMENTARE ANSEHEN (über soziale Netzwerke)

WEITERE THEMEN JH-NEWS

Bunte Herbstferien trotz Corona

Bunte Herbstferien trotz Corona

Grünes Licht für viele Ferienprogramme

Unter dem Motto „Gemeinschaft erleben - aber mit Abstand“ starten auch in den Herbstferien 20 Ferienfreizeiten für Kids, Teens und Familien in den Jugendherbergen im Rheinland.

Beitrag lesen
Ferienfreizeiten und Corona? Ja, das klappt!

Ferienfreizeiten und Corona? Ja, das klappt!

Resümee zu den Sommer-Ferienfreizeiten 2020

Die Sommerferien sind fast vorbei und in unseren Jugendherbergen im Rheinland war allerhand los. Trotz der COVID19-Pandemie konnten zahlreiche Kinder- und Familienfreizeiten durchgeführt werden. Mit ganz viel Spaß und einem tollen Programm .

Beitrag lesen
Praxistest: Familien-Bloggerin zu Gast

Praxistest: Familien-Bloggerin zu Gast

Die neue Jugendherberge Gemünd Vogelsang im Familientest

Die nagelneue Jugendherberge Gemünd Vogelsang wurde an einem verlängerten Wochenende von einer Bloggerin auf Familientauglichkeit getestet. Lesen Sie hier wie es Kindern und Eltern gefallen hat.

Beitrag lesen
Willkommen in der Jugendherberge Essen

Willkommen in der Jugendherberge Essen

Ab dem 01. August 2020 wieder für Sie da

Das Team der Jugendherberge Essen freut sich darauf, ab dem 01. August wieder Gäste begrüßen zu dürfen. Kommen Sie vorbei!

Beitrag lesen
Klassenfahrten ins Rheinland

Klassenfahrten ins Rheinland

Sie sind da - die neuen Schulreisekataloge 2021!

Downloaden Sie sich jetzt unsere neuen Schulreisekataloge 2021 und sichern Sie sich Ihr Programm zum gewünschten Termin.

Beitrag lesen

ANGEBOTE & SPECIALS

Meine Herbstferien 2020

Meine Herbstferien 2020

Es sind noch Plätze frei: Aktivreisen für Kinder und Familien

zum Angebot
111 Jahre Special

111 Jahre Special

Drei Tage Familienurlaub mit der ganzen Familie für einmalige 111 €

zum Angebot
Aktionspreis 3 für 2

Aktionspreis 3 für 2

3 Nächte bleiben und nur 2 Nächte bezahlen!

zum Angebot
Sparpakete für Familien

Sparpakete für Familien

Spannende Pauschalen mit Übernachtung und Familien-Ticket

zum Angebot