JH-NEWS

Sechs Millionen kleine Narzissen in der Eifel

Geführte Wanderungen starten Ende März

Sechs Millionen kleine Narzissen in der Eifel

Foto: Nationalparkverwaltung Eifel

Jedes Jahr im Frühling breiten sich in der Eifel - genauer gesagt im Perlenbach- und Fuhrtsbachtal bei Monschau sowie im Oleftal bei Hellenthal - sechs Millionen Gelbe Wildnarzissen zu einem großen gelben Teppich aus. Auf einer Fläche von rund 280 Hektar sind sie verbreitet – neben der Eifel gibt es diese Wiesen mit wild blühenden Narzissen nur noch im Hunsrück.

 

(Geführte) Wanderungen und ein Narzissenfest

Naturliebhaber, die dieses Schauspiel der Frühlingsboten selbst einmal live bestaunen möchten, können dies ab Ende März. Das Perlenbachtal bei Monschau lässt sich auf dem knapp fünfzehn Kilometer langen Wanderweg "Narzissenroute" gut selbst erkunden. Es werden aber auch geführte Wanderungen angeboten. Nähere Informationen dazu finden Sie auf www.eifel.info.

Am 19. April findet rund um das Nationalpark-Tor in Monschau Höfen außerdem das alljährlich stattfindende Narzissenfest statt. An diesem Tag erwarten die Besucher kostenlose fachkundige Führungen entlang der Narzissenwiesen, eine Diashow und ein "Torjägerquiz" für Kinder. Alle Infos dazu auf www.monschauerland.de.

 

Kurztrip in die Eifel

Auch wenn die Eifel das ganze Jahr über einen Besuch wert ist, so ist die Narzissenblüte doch der perfekte Anlass für einen Kurztrip in die Region. Die Jugendherbergen Monschau-Hargard, Monschau-Burg und Hellenthal bieten Ihnen nicht nur eine ideale Ausgangsposition für eine Narzissenwanderung, sondern auch günstige Übernachtungspreise und Angebote für Einzelreisende und Familien.

 

Foto: Nationalparkverwaltung Eifel

KOMMENTARE ANSEHEN (über soziale Netzwerke)

KOMMENTARE ANSEHEN (über soziale Netzwerke)

WEITERE THEMEN JH-NEWS

Radwandern im Rheinland

Radwandern im Rheinland

29 Bett-und-Bike-Jugendherbergen an 14 Radrouten

Das Rheinland hat alles was Radreisende sich wünschen. Hier treffen Berge und Stauseen auf mittelalterliche Ortskerne; Hochöfen und ehemalige Fördertürme auf Kunst, Kultur und Museen.

Beitrag lesen
Das 9-Euro-Ticket ist da

Das 9-Euro-Ticket ist da

Günstig zu den Jugendherbergen im Rheinland

Mit dem 9-Euro-Ticket können Fahrgäste drei Monate lang für nur neun Euro im Kalendermonat alle Züge und Busse des Nah- und Regionalverkehrs nutzen. Ein idealer Anlass für einen Kurztrip zu diesen rheinischen Jugendherbergen.

Beitrag lesen
Jahresbericht 2021

Jahresbericht 2021

Rückblick auf ein besonderes Jahr

Berichte, Fakten und Zahlen eines außergewöhnlichen Jahres, das von zwei großen Ereignissen, der Corona-Pandemie und der Flutkatastrophe im Juli geprägt wurde.

Beitrag lesen
Duale Ausbildung für Menschen mit Behinderung

Duale Ausbildung für Menschen mit Behinderung

Modellprojekt startet auch in der Jugendherberge Köln-Riehl

Der Kölner Inklusionsverein „mittendrin e.V.“ begleitet in den kommenden Jahren junge Menschen mit geistiger Behinderung durch eine duale Ausbildung. Start des geförderten Projektes war kürzlich in der Jugendherberge Köln-Riehl.

Beitrag lesen
NRW: Wahlkampf-Endspurt der SPD

NRW: Wahlkampf-Endspurt der SPD

Jugendherberge Düsseldorf begrüßt prominente Gäste

Hier wurden vor mehr als vier Jahren die Koalitionsverhandlungen der NRW Landesregierung zwischen CDU und FDP geführt und unterzeichnet. Nun startete die SPD ihren Wahlkampf-Endspurt für die NRW Landtagswahl an gleicher Stelle.

Beitrag lesen

ANGEBOTE & SPECIALS

Ferien 2022

Ferien 2022

Die neuen Programme für 2022 sind online!

zum Angebot
Familienreisen am Wochenende

Familienreisen am Wochenende

Der ideale Familien-Kurztrip

zum Angebot
Aktionspreis 3 für 2

Aktionspreis 3 für 2

3 Nächte bleiben und nur 2 Nächte bezahlen!

zum Angebot
Sparpakete für Familien

Sparpakete für Familien

Spannende Pauschalen mit Übernachtung und Familien-Ticket

zum Angebot