KIDS, TEENS & FAMILIEN

Am 25. Mai ist „Tag der Begegnung“

Ein Fest für Menschen mit und ohne Behinderung

Am 25. Mai ist „Tag der Begegnung“

Foto: Nola Bunke

Niemand soll Vorurteile gegen Menschen mit Behinderung haben. Jeder Mensch ist wertvoll. Das findet der Landschaftsverband Rheinland (LVR) besonders wichtig. Aus diesem Grund feiert der LVR einmal im Jahr den „Tag der Begegnung“, ein Fest basierend auf der Idee, durch das Einander-Kennenlernen Ängste, Vorurteile und Barrieren abzubauen. Am 25. Mai findet der „Tag der Begegnung“ bereits zum 20. Mal statt. Kommen auch Sie in den Rheinpark und zum Tanzbrunnen nach Köln und freuen Sie sich auf ein attraktives Programm und viele spannende Begegnungen!

 

Banner zum Tag der BegegnungAm 25. Mai um 11 Uhr geht es los. Die Schirrmherrschaft übernimmt in diesem Jahr ein Duo aus Kultur und Politik, das die Vielfalt der Veranstaltung widerspiegelt: Schauspieler Samuel Koch und NRW-Landtagspräsident André Kuper. Auf dem riesigen Festgelände um den Tanzbrunnen und im Rheinpark finden die Besucher viele inklusive Aktionsangebote, bei denen alle aktiv sein und mitmachen können. Noch mehr Spaß garantiert das bunte Programm auf vier verschiedene Bühnen. Gäste wie der Kinderliedermacher Reinhard Horn und die erste im Rollstuhl sitzende lizensierte Zumba-Trainerin Deutschlands Conny Runge sorgen für Unterhaltung und animieren zum Mitmachen. Das komplette Programm können Sie online abrufen und herunterladen. Neu im Jubiläumsjahr ist das Abendprogramm ab 18 Uhr, bei dem u.a. Culcha Candela, Leslie Clio und Jochen Distelmeyer auftreten werden.

 

Kommen Sie vorbei! Der „Tag der Begegnung“ findet von 11 bis 20 Uhr statt. Der Rheinpark ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet, der Tanzbrunnen von 11 bis 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Lust auf einen Kurztrip nach Köln?

Sie möchten beim „Tag der Begegnung“ dabei sein, kommen aber von außerhalb? Für Familien stehen in der Domstadt gleich zwei familienfreundliche Jugendherbergen zur Verfügung. Verbinden Sie den Besuch beim „Tag der Begegnung“ doch mit einem Kurztrip nach Köln. Die Jugendherbergen Köln-Riehl und Köln-Deutz bieten günstige Sparpakete und Aktionspreise für Familien an, z.B. das Sparpaket „Köln tierisch“, bei dem der Eintritt in den Kölner Zoo bereits inklusive ist. Sie bleiben lieber flexibel? Dann ist der Aktionspreis „3 für 2“ das Richtige für Sie: Bei einem dreitägigen Aufenthalt erhalten Familien eine Nacht im Familienzimmer inkl. Frühstück geschenkt.

Zu den Familienangeboten der Jugendherberge Köln-Riehl

Zu den Familienangeboten der Jugendherberge Köln-Deutz

weitere Informationen
KOMMENTARE ANSEHEN (über soziale Netzwerke)

KOMMENTARE ANSEHEN (über soziale Netzwerke)

WEITERE THEMEN KIDS, TEENS & FAMILIEN

Zum Verschicken fast zu schade!

Zum Verschicken fast zu schade!

Unsere Tierpostenkartenserie 2020

Tiere anschauen und kennenlernen, Oma und Opa einen Gruß schicken oder an die Wand hängen. Egal, was Sie mit unserer Tierpostkartenserie vorhaben - mit dem Erwerb unterstützen Sie den Ausbau und den Erhalt des Jugendherbergsnetzes.

Beitrag lesen
Garantiert entspannte Ostern

Garantiert entspannte Ostern

Mit dem Familien-Osterangebot „3 für 2 plus Ei“

Ostern ohne Stress - dafür aber mit ganz viel freier Zeit für die Familie. Das verspricht das Osterangebot für Familien „3 für 2 plus Ei“ von insgesamt fünf rheinischen Jugendherbergen.

Beitrag lesen
Ferien in Sicht!

Ferien in Sicht!

Aktivreisen für Kids, Teens und Familien

Weit hinten am Horizont können wir bereits den Frühling erkennen. Und der bringt neben den ersten warmen Sonnenstrahlen, Osterglocken, Krokussen und Vogelgezwitscher auch die Osterferien mit sich. Zeit für die Ferienplanung!

Beitrag lesen
Beethoven wird 250

Beethoven wird 250

Familien auf den Spuren des berühmten Komponisten

Ganz Bonn feiert 250 Jahre Beethoven - feiern Sie mit! Verbringen Sie mir Ihrer Familie ein Wochenende in der Geburtsstadt Beethovens und freuen Sie sich auf viele tolle Extras rund um den weltberühmten Komponisten.

Beitrag lesen
Parkour ist kein Weitsprung!

Parkour ist kein Weitsprung!

Ferienfreizeit vermittelt Theorie und Praxis

Bei der beliebten Ferienfreizeit „Fit4Parkour“ lernen Jugendliche, wie man sicher über Mauern, Treppen und Geländer springt. Wichtig dabei ist nicht nur die richtige Landung, sondern auch fünf Werte, erklärt Trainer Alex Schütz.

Beitrag lesen

ANGEBOTE & SPECIALS

Aktionspreis 7 für 6

Aktionspreis 7 für 6

7 Nächte bleiben und 6 Nächte bezahlen!

zum Angebot
Aktionspreis 5 für 3

Aktionspreis 5 für 3

5 Nächte bleiben und 3 Nächte bezahlen!

zum Angebot
Aktionspreis 3 für 2

Aktionspreis 3 für 2

3 Nächte bleiben und 2 Nächte bezahlen!

zum Angebot
Sparpreise für Familien

Sparpreise für Familien

Spannende Sparpakete!

zum Angebot